Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung
Nutzungsvereinbarung zur Online-Bewerbung bei der ELESTA GmbH.

Einwilligungserklärung
Durch das Anklicken des Kontrollkästchens vor der Übermittlung Ihrer eingegebenen Daten und hochgeladenen Dateien an uns willigen Sie in die Erhebung, Speicherung, Verwendung und Weitergabe Ihrer Daten gemäss dieser Datenschutzerklärung ein. Sofern Sie dieser Einwilligung nicht zustimmen, können wir die Bearbeitung Ihrer Online-Bewerbung nicht durchführen. Diese Einwilligungserklärung wird von uns protokolliert. Sie sind berechtigt die Einwilligungserklärung jederzeit ganz oder teilweise mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Der Widerruf kann per E-Mail an personal@elesta-gmbh.com oder schriftlich an ELESTA GmbH, Personalwesen, Heuteilstrasse 18, 7310 Bad Ragaz erfolgen und wird ebenfalls von uns protokolliert. Im Falle des Widerrufs kann Ihre Online-Bewerbung nicht weiter bearbeitet werden.

1. Registrierung externer Bewerber:
Um einen Zugang zum Bewerbermanagementsystem zu erhalten, müssen Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort registrieren. Das Passwort muss mindestens 6 Zeichen lang sein und sollte aus Buchstaben und Ziffern in willkürlicher Reihenfolge bestehen. Sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie sich ein neues Passwort per E-Mail zusenden lassen.

Ihre Angaben werden vertraulich behandelt. Sie können Ihre Daten jederzeit ändern oder auch komplett aus dem System entfernen. Informationen hierzu finden Sie nachfolgend.

2. Datenschutzbestimmungen:

2.1 Datenschutz
Wenn Sie sich über das Online-Bewerbungssystems für eine Stelle oder initiativ bewerben, werden Ihre Daten für den Zeitraum des laufenden Bewerbungsprozess im Online-Bewerbungssystem gespeichert. Ihre persönlichen Daten werden gemäss den schweizerischen Datenschutzbestimmungen, insbesondere dem Datenschutzgesetz (DSG), gespeichert und verarbeitet.

2.2 Datensicherheit
Ihre Angaben werden streng vertraulich behandelt und sind während der elektronischen Übermittlung verschlüsselt. Dank einer automatisch aktivierten 128bit-Verschlüsselung ist für eine sichere Übertragung Ihrer Daten gesorgt. Bei der Datenverarbeitung werden die allgemeinen Standards zur Datensicherheit gemäss aktuellem Stand der Technik berücksichtigt. Dieses Übertragungsverfahren wird von den meisten Browsern unterstützt. Alle mit dieser sicheren Methode übertragenen Informationen werden verschlüsselt, bevor sie gesendet werden. Ihre personenbezogenen Daten werden ausschliesslich auf durch Sicherheitstechnologien geschützte, dem Industriestandard entsprechenden (z. B. Firewalls, Passwortschutz, Zutrittskontrollen etc.) Rechenzentren und Rechnern in Deutschland verarbeitet. Die Verarbeitung und Speicherung erfolgt derzeit durch die Firma Haufe-Lexware Services GmbH & Co. KG, Fraunhoferstrasse 5, 82152 Planegg und deren Unterauftragsnehmer.

Ihre interaktive Bewerberakte wird durch einen persönlichen Benutzernamen und ein Passwort (gleiches Passwort wie bei 1. Registrierung) geschützt. Wir empfehlen Ihnen, ein mindestens 8 Zeichen langes Passwort unter Kombination von Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen zu verwenden. Ihr Passwort ist jederzeit änderbar. Die vorstehende Einwilligungserklärung kann jederzeit für die Zukunft widerrufen werden.

2.3 Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten
Personenbezogene Daten werden nur zum Zweck der Bewerbungsabwicklung erhoben, verarbeitet und genutzt. Zur Nutzung des Bewerbermanagementsystems werden Kontaktdaten wie Anrede, Vorname, Nachname, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse etc. als Pflichtfelder erhoben. Diese Daten dienen grundsätzlich der Kontaktaufnahme bzgl. Ihrer Bewerbungen. Weiter sind Sie aufgefordert ein Bewerbungsschreiben sowie einen Lebenslauf in Dateiform hochzuladen und uns mitzuteilen, wie Sie auf uns aufmerksam geworden sind. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, uns freiwillig weitere Daten und Dateien zu übermitteln, die für den Bewerbungsprozess relevant sind. Ihre personenbezogenen Daten werden max. 6 Monate nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens in der Datenbank gespeichert und anschliessend ohne weitere Verwendung gelöscht (Ausnahme siehe 2.4 Anonymisierung).

2.4 Bearbeitung und Aktualisierung Ihrer Daten
Sie können jederzeit im Bewerbermanagementsystem Änderungen Ihres Profils vornehmen sowie Ihre Daten komplett entfernen. Mit der Löschung Ihres Accounts werden Ihre Daten anonymisiert und zu statistischen Zwecken verwendet. Bitte beachten Sie, dass sich Änderungen Ihres Profils auf Ihre gesamten Bewerbungen auswirken.

2.5 Weitergabe und Verarbeitung personenbezogener Daten
Ihre Bewerbung auf eine bestimmte Stelle wird von den Fachabteilungen der ELESTA GmbH sowie von der Personalabteilung geprüft.

Wenn Sie sich nicht auf eine Stellenausschreibung bewerben, wird die Personalabteilung der
ELESTA GmbH mit Ihnen in Kontakt treten, sobald eine zu Ihrem Profil passende Stellenausschreibung zu besetzen ist. Die Prüfung Ihrer Bewerbungsunterlagen kann etwas Zeit in Anspruch nehmen.

2.6 Talentpool
Sollte Ihre Bewerbung in einen Talentpool aufgenommen werden, speichern wir Ihre Daten für einen Zeitraum von maximal 12 Monaten. Hierzu fragen wir vor Aufnahme in den Talentpool aktiv nach Ihrem Einverständnis.

3. Nutzungsbestimmungen:

3.1 Allgemeine Pflichten der Nutzer
Der Nutzer hat die Erteilung des Passwortes, dessen Geheimhaltung und den ordnungsgemässen Gebrauch sicherzustellen.

Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass alle Mitteilungen, die dieses Nutzungsverhältnis betreffen, per E-Mail versandt werden können, soweit nicht gesetzlich eine andere Form zwingend vorgeschrieben ist.

3.2 Verantwortlichkeit
Der Nutzer verpflichtet sich, seinen Zugang zum Bewerbermanagementsystem gegen die unbefugte Verwendung durch Dritte zu schützen und sein Passwort geheim zu halten. Der Nutzer haftet gegenüber der ELESTA GmbH für alle Schäden, die der ELESTA GmbH wegen einer unbefugten Verwendung des Zugangs zum Bewerbermanagementsystems oder sonstiger schädigender Handlungen durch den Nutzer oder Dritte entstehen, soweit den Nutzer hieran ein Verschulden trifft.

Diese Datenschutzerklärung gilt ausschliesslich für das Verfahren zur Online-Bewerbung bei der ELESTA GmbH. Zu unseren anderen Online Inhalten lesen Sie bitte die gesonderte Erklärung zum Datenschutz unter:
https://www.elesta-gmbh.com/kundeninformation/datenschutzerklaerung.html


Keine Internetverbindung!

Bitte stellen Sie eine Verbindung mit dem Internet her, um weiter zu arbeiten.

schliessen

Automatische Abmeldung in: Ihre Sitzung ist abgelaufen! Die aktuelle Sitzung wurde aufgrund von Inaktivität beendet. Sie können dieses Formular jetzt nicht mehr speichern. Speichern Sie Ihre Änderungen vor dem Verlassen der Seite gegebenenfalls lokal ab, um Datenverlust zu vermeiden.

{{session.countDown.hours}}
Stunden
{{session.countDown.minutes}}
Minuten
{{session.countDown.seconds}}
Sekunden

Ihre Sitzung endet nach dieser Zeit und Sie werden automatisch vom System ausgeloggt. Nicht gespeicherte Änderungen gehen gegebenenfalls verloren. Klicken Sie auf "Sitzungsdauer verlängern", um die automatische Abmeldung abzubrechen und die Sitzungsdauer zu verlängern.

Sitzungsdauer verlängern Okay